Sebastian Kurz

Kommt rigoroses Rauchverbot nun doch?

In der ZiB2 vom 28. Mai 2019 antwortete Ex-Kanzler Sebastian Kurz auf die Frage, ob die ÖVP nach dem AUS der türkis-blauen Regierung nun doch einem rigorosen Rauchverbot in Österreichs Gastronomie zustimmen würde so: „Vielleicht tun wir das“. Damit scheint das Ende eines vernünftigen Miteinanders zwischen genussorientierten Passionados und Tabakgegnern nahe, die Bevormundung wird wahrscheinlich auch in Österreich auf die Spitze getrieben.

Im März vergangenen Jahres hatte die türkis-blaue Regierung das geplante Rauchverbot in der Gastronomie noch gekippt. Die ÖVP war bei diesem Beschluss offenbar nur wegen des Erhalts des Koalitionsfriedens mitgegangen und nicht, weil ihr persönliche Freiheitsrechte ein besonderes Anliegen waren.